Laufende Projekte

  • Fallback

    SARS-CoV-2 AK Studie

    Laufzeit: 01.02.2021 — 30.12.2021

    Studierende der FH Gesundheitsberufe OÖ absolvieren im Laufe ihrer Ausbildung zahlreiche Praktika. Gerade in der SARS-CoV-2 Pandemie sind sie durch diese Tätigkeit sowie durch ihre Mitarbeit in den Teststraßen eine große Unterstützung für das Gesundheitswesen. Aus Studien ist bekannt, dass gerade jene Personen, die im Gesundheitswesen tätig sind, ein erhöhtes Risiko haben, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren. Bei einem Teil des Gesundheitspersonals sind SARS-CoV-2-Antikörper im Blut auch ohne Anzeichen einer Covid-19-Erkrankung nachweisbar. Es stellt sich daher die Frage, ob dies bei Praktikanten*innen ebenso vorkommt.

    Details
  • Fallback

    FIT for Lab – Forschung, Innovation und Technologie im Labor für Ordinationspersonal

    Laufzeit: 01.11.2020 — 30.10.2021

    Im Rahmen des demographischen Wandels mit einem Anstieg an medizinischen Leistungen und der gleichzeitigen Forderung nach einem kosteneffizienten und leistbaren Gesundheitswesen gilt es, Prozesse zu optimieren. Dies betrifft auch Laboranalysen, die einen wichtigen Beitrag in der Patientenversorgung leisten.

    Details
  • Fallback

    Bewegungsanalyse für eHealth und mHealth

    Laufzeit: 01.10.2020 — 30.09.2021

    Neben dem steigenden Einsatz von digitalen Technologien in der Gesundheitsversorgung kommt es auch im Privatleben zu einer vermehrten Verwendung von Gesundheits-Apps. Ein gemeinsamer Fokus der digitalen Lösungen liegt oft auf der Bewegungsförderung oder der Verbesserung von Beschwerden des Bewegungsapparates. Zur Entwicklung dieser digitalen Lösungen benötigen Unternehmen Wissen und aktuelle Erkenntnisse aus den Themenfeldern Anatomie, Bewegungslehre und –analyse. Das FFG-Qualifizierungsseminar „Bewegend“ trägt von Seiten der FH Gesundheitsberufe OÖ zur Verbesserung bestehender digitaler Lösungen und Entwicklung neuer Innovationen bei.

    Details
  • Fallback

    Gesundheitskompetenz von Personen mit nichtübertragbaren Erkrankungen

    Laufzeit: 15.09.2020 — 15.09.2022

    Laut WHO waren im Jahr 2015 nichtübertragbare Erkrankungen wie chronische Herz- und Lungenerkrankungen, Insult, Krebserkrankungen, Diabetes, Rheumatoide Arthritis usw. für ungefähr 40 Millionen Todesfälle weltweit verantwortlich, das sind rund 70% der Gesamtzahl der Verstorbenen. Durch die Reduzierung von gesundheitsschädigenden Verhaltensweisen (z.B. Inaktivität aufgrund von Schmerzen, Vermeidung übermäßiger Belastung) und der gezielten Steigerung von gesundheitsfördernden Verhaltensweisen können diese Zahlen verringert werden.

    Details
  • Fallback

    SALSA Health – Telerehabilitation für Personen über 55 Jahren durch mHealth Apps in der Physiotherapie

    Laufzeit: 01.06.2020 — 31.12.2021

    Mit dem Alter nehmen die Leistungsfähigkeit und Unabhängigkeit von Personen ab. Dies wird oft zusätzlich durch Erkrankungen und Verletzungen verstärkt. Neben Bewegungseinschränkungen und Problemen bei der Ausführung von Aktivitäten des täglichen Lebens, kommt es zur Verminderung der Partizipation am gesellschaftlichen Leben und folglich der Lebensqualität.

    Details
  • Fallback

    AMADEE-20 – Mit der Diätologie zum Mars!

    Laufzeit: 01.02.2020 — 02.02.2022

    Bereits 2018 war der Studiengang Diätologie eingeladen, eine AMADEE-Mission in der Wüste von Oman kulinarisch zu betreuen. Die AMADEE-20 Mission findet in Israel statt. Im Rahmen dieser mehrwöchigen Mission sind einige Experimente geplant die unter Bedingungen wie sie auf der Marsoberfläche erwartet werden, stattfinden.

    Details
  • Fallback

    Einfluss einer Therapiepause bei Kindern phonologischer Aussprachestörungen im Alter von 5 – 6 Jahren (ETKA) – Eine randomisierte kontrollierte Studie

    Laufzeit: 01.12.2018 — 30.04.2024

    Eine Früherkennung von Spracherwerbsstörungen und ein zeitnahes Angebot von daraus abgeleiteten geeigneten Maßnahmen können sekundäre Folgen von Störungen im Spracherwerb verhindern. Insbesondere Störungen, die die phonologische Ebene betreffen, wie phonologische Aussprachestörungen, stellen ein erhöhtes Risiko dar, Schwierigkeiten im Lese-Rechtschreibe-Erwerb zu entwickeln. Auf Grund der hohen Nachfrage nach logopädischer Betreuung warten jedoch viele Kinder bis zu 4 Monate, bevor eine Therapie gestartet werden kann.

    Details
  • Fallback

    Sitzen – Stehen - Fit“ - Einfluss von Sitz-/Steharbeitsplätzen auf das Bewegungsverhalten und die Prävalenz muskuloskelettaler Beschwerden am BAWAG Group Headquarter

    Laufzeit: 01.11.2018 — 31.12.2021

    Innerhalb der letzten Jahrzehnte kam es zu einer deutlichen Zunahme der im Sitzen verbrachten Zeit. Da lange tägliche Sitzzeiten vor allem über einen längeren Zeitraum hinweg (z.B. länger als 45 Minuten am Stück) in Verbindung zu zahlreichen Krankheiten stehen und diese durch sportliche Aktivität nicht vollständig kompensiert werden können, gibt es zahlreiche Initiativen um Sitzzeiten im täglichen Leben zu reduzieren.

    Details
  • Fallback

    E-Learning versus face-to-face-learning in der praktischen physiotherapeutischen Ausbildung

    Laufzeit: 08.09.2018 — 30.11.2021

    E-learning sind „alle Lernformen, in denen digitale Medien zum Einsatz kommen, sei es für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien oder für die Kommunikation zwischen den Lernenden und/oder Lehrenden“. (Kerres & Preußler, 2012). Im Studium der Physiotherapie bietet sich das e-learning als unterstützende Methode an, um den Studenten die Möglichkeit zu bieten, ausgewählte Lerninhalte selbstständig zu erfassen und zu wiederholen.

    Details