Datenschutz

Diese Website wird von der FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH, Semmelweisstraße 34/D3 („wir“ bzw. „uns“) betrieben. Im Folgenden teilen wir Ihnen mit, wie Ihre personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Website verarbeitet werden.

Datenverarbeitung bei Besuch der Website

Sobald Sie unsere Website besuchen, werden von Ihrem Browser bestimmte Daten an uns übermittelt, die notwendig sind, damit Ihnen die Website korrekt angezeigt werden kann. Diese sogenannten Logfiles (IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, angesteuerte Unterseite auf unserer Webseite, Art und Version des Browsers, benutztes Endgerät, Betriebssystem, Referrer URL) dienen dazu, die Stabilität und Sicherheit der Website aufrechterhalten zu können. Sofern diese Daten überhaupt in einer Form verarbeitet werden, die eine Zuordnung zu einer bestimmten Person zulässt (Personenzug), berufen wir uns hierbei auf § 96 Abs. 3 TKG und das berechtigte Interesse an der üblichen Online-Präsenz und Information über die FH Gesundheitsberufe OÖ (Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO). Die Logfiles werden am Server der FH Gesundheitsberufe OÖ gespeichert und nach 3 Jahren gelöscht.

Für die Entwicklung und laufende Wartung der Website haben wir eine spezialisierte Agentur beauftragt, welche Zugriff auf die oben genannten Daten hat, jedoch diese Daten keinesfalls für eigene Zwecke verarbeiten oder an Dritte weitergeben darf.

Cookies

Social Media

Links zu Social Media
Auf unserer Website befinden sich Links zu Facebook, Instagram und Youtube (keine Plugins). Beim Besuch dieser Seiten, was auch ohne Login möglich ist, erheben und speichern diese Dienste unter Umständen Daten. Informationen dazu finden Sie auf den jeweiligen Datenschutz-Seiten von Facebook, Instagram und YouTube.

FH Gesundheitsberufe OÖ Facebook-Fanpage
Die FH Gesundheitsberufe OÖ betreibt bei Facebook Ireland Ltd. (Facebook Ireland, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) eine Fanpage. Das sind Facebook-Seiten, die sich (auch) Unternehmen nach Registrierung bei Facebook einrichten können und die sie dann dazu nutzen können, um sich auf Facebook zu präsentieren und die relevanten Zielgruppen möglichst gut anzusprechen, zu erweitern und mit aktuellen Informationen zu versorgen. Die FH Gesundheitsberufe OÖ verarbeitet personenbezogene Daten der User ihrer Fanpage – nämlich Profilname und gepostete Inhalte – sobald sich der User aktiv einbringt (durch Posten, Kommentieren, Liken etc.) und bei der Beantwortung von Nachrichten und Kommentaren sowie bei Gewinnspielen.

Wie alle anderen Fanpage-Betreiber kann auch die FH Gesundheitsberufe OÖ als Betreiberin der offiziellen FH Gesundheitsberufe OÖ-Fanpage mit Hilfe der Funktion Facebook Insight, die Facebook als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzer der Fanpage erhalten. Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den Facebook auf der Festplatte des Endgerätes oder einem anderen Datenträger der Nutzer der Fanpage speichert. Der Benutzercode, der mit den Anmeldungsdaten solcher Nutzer, die bei Facebook registriert sind, verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Fanpage erhoben und verarbeitet.

Die FH Gesundheitsberufe OÖ und Facebook sind im datenschutzrechtlichen Sinne gemeinsame Verantwortliche gemäß Art. 26 DSGVO hinsichtlich der mit Facebook Insight verarbeiteten Nutzungsdaten. Die Nutzungsbedingungen von Facebook enthalten eine entsprechende Vereinbarung, deren wesentliche Inhalte https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data) einsehbar sind. Im Wesentlichen verpflichtet sich Facebook die Informationen zu Insight zur Verfügung zu stellen, die Wahrung aller Betroffenenrechte zu übernehmen und für angemessene Datensicherheitsmaßnahmen zu sorgen. Die Nutzung von social media ist für das Erreichen der Zielgruppe der Teenager und jungen Erwachsenen, an die sich das Bildungsangebot der FH Gesundheitsberufe OÖ vorwiegend richtet, essentiell. Die FH Gesundheitsberufe OÖ nutzt Facebook Insight für zielgruppenspezifisches und treffsicheres Marketing. Durch Wahrung der Informationspflichten und weil die Funktionen von social media in der Regel den Mitgliedern der primären Zielgruppe geläufig sind, sind die damit in Zusammenhang stehenden Datenverarbeitungen mit dem überwiegenden berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gerechtfertigt. Dies gilt umso mehr als die FH Gesundheitsberufe OÖ keine Möglichkeit hat, die personenbezogenen Basisdaten für Facebook Insight einzusehen.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf den jeweiligen Datenschutz-Seiten von Facebook. https://www.facebook.com/legal/terms

Datenverarbeitung in Forschung und Lehre

Forschung und Lehre an der FH Gesundheitsberufe OÖ bringen vielfach die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß § 2d FOG (Forschungsorganisationsgesetz) mit sich. Über die genaue Ausgestaltung der damit verbundenen Datenverarbeitungen, deren Rechtsgrundlagen und die dazu bestehenden Datenschutzrechte werden Betroffene in Zusammenhang mit den konkreten Projekten und wissenschaftlichen Arbeiten informiert.

Datensicherheit auf unserer Website

Die für das Internet-Surfen notwendige Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unserem Webserver erfolgt verschlüsselt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt, was in der Regel der Fall ist. Unsere Websites sind über https gesichert.

Kommunikation per E-Mail, Telefon, Brief

In der Kommunikation per E-Mail, Telefon oder Brief werden personenbezogene Daten verarbeitet – in der Regel beschränken sich diese auf die beruflichen Kontaktdaten sowie die kommunizierten Inhalte. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, um Ihre Anliegen zu bearbeiten oder im Kontext der konkreten geschäftlichen Beziehungen. Falls die Daten darüber hinaus zu anderen Zwecken verarbeitet werden, werden Sie gesondert informiert und notwendigenfalls um Ihr Einverständnis gebeten. Die Daten werden nur gespeichert, solange sie für den konkreten Zweck notwendig sind oder solange sie aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Bestimmungen aufbewahrt werden müssen oder solange sie aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses der FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH bis zu Ihrem berechtigten Widerspruch aufbewahrt werden dürfen.

Für die technische Durchführung der Kommunikation per E-Mail und Telefon haben wir zertifizierte Auftragsverarbeiter beauftragt. Diese, sowie unsere im Datenschutz geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sind zur Einhaltung von angemessenen Datensicherheitsmaßnahmen verpflichtet. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Bitte kontrollieren Sie im eigenen Interesse die Sicherheitseinstellungen des auf Ihrer Seite verwendeten E-Mail-Providers (gmail, gmx..), auf welche wir keinen Einfluss haben. Die FH Gesundheitsberufe OÖ übernimmt keine Verantwortung für nicht von uns verursachte Fehler bei der Datenübertragung oder unberechtigte Zugriffe (z.B Hackerangriffe auf E-Mail-Account).

Wir möchten Sie darauf hinweise, uns keine vertraulichen Informationen per E-Mail zu senden.

Betroffenenrechte

Als betroffene Person haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit unter den Voraussetzungen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bei Fragen, Anregungen und Beschwerden ersuchen wir Sie um Kontaktaufnahme mit der Datenschutz-Koordinatorin der FH Gesundheitsberufe OÖ per E-Mail an datenschutz@fhgooe.ac.at. Überdies haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Kontaktdaten

Verantwortliche für die Datenverarbeitungen ist die FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH, Semmelweisstraße 34, 4020 Linz

Fragen und Anregungen sowie die Geltendmachung der oben angeführten Rechte können Sie jederzeit gerne an die Datenschutz-Koordinatorin der FH Gesundheitsberufe OÖ per E-Mail unter datenschutz@fhgooe.ac.at oder telefonisch unter 050 344 20051 richten.

Für das Recht auf Auskunft und Löschung ersuchen wir Sie, dieses Formular zu verwenden und uns zu übermitteln.

Der Datenschutzbeauftragte der FH Gesundheitsberufe OÖ ist erreichbar unter:
Datenschutzbeauftragter der FH Gesundheitsberufe OÖ
Goethestraße 89
4020 Linz
oder datenschutz@fhgooe.ac.at
oder unter der Tel. Nr. +43 (0)5 055460 21050.

Ansuchen auf Auskunft/Löschung gemäß Artikel 15/17 DSGVO