Menü überspringen
Bewerben
JobsJobs
Bewerben

Ernährungsbericht 2016 - Erhebung Ernährungszustand Erwachsener in Oberösterreich

In Österreich wird alle vier Jahre ein Ernährungsbericht erstellt. Mit Hilfe einer fortlaufenden Ernährungsberichterstattung können zeitliche Entwicklungen und Trends der Ernährungssituation erkannt und dokumentiert werden. Die fortlaufende Ernährungsberichterstattung dient als Entscheidungs- und Orientierungshilfe für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Laufzeit: 01.09.2015 — 30.06.2017

In Österreich wird alle vier Jahre ein Ernährungsbericht erstellt. Mit Hilfe einer fortlaufenden Ernährungsberichterstattung können zeitliche Entwicklungen und Trends der Ernährungssituation erkannt und dokumentiert werden. Die fortlaufende Ernährungsberichterstattung dient als Entscheidungs- und Orientierungshilfe für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Ziel dieses Projektes ist die Durchführung von Erhebungen für den Österreichischen Ernährungsbericht 2016 der im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit vom Department für Ernährungswissenschaften der Universität Wien (IfEW) erstellt wird. Als Kern der Ernährungsberichte in Österreich wird die Evaluierung der Nährstoffversorgung der erwachsenen Bevölkerung (18 – 65 Jahre) fortgeführt. Der Studiengang Diätologie der FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH führt diese Erhebung in Oberösterreich durch. Ca. 200 Personen sollen befragt werden.

Link zur Homepage des Ernährungsberichts 2016: http://ernaehrungsbericht.univie.ac.at/

Die Ergebnisse dienen der Beurteilung der Ernährungs- und Gesundheitssituation der österreichischen Bevölkerung. Der „Österreichische Ernährungsbericht 2016“ soll einen Überblick über den Ernährungszustand der österreichischen Bevölkerung in Österreich geben. Geplant ist die österreichweite Untersuchung von etwa 2000 Personen.

  • Projektteam: Sonja Grünzweil, BSc, M.A.,Mag.a Elisabeth Farmer, Marianne Tammegger, MBA
  • Partner: Department für Ernährungswissenschaften der Universität Wien (IfEW)
  • Elisabeth Farmer

    Mag.a Elisabeth Farmer

    Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals
    Lehrveranstaltungen: Klinische Diätetik, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen, Beratungstechnik, Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, Bachelorseminare, Präsentation im wissenschaftlichen Kontext
    Telefonnummer +43 50 344 22122