Menü überspringen
Bewerben
JobsJobs
Bewerben

F&E goes abroad

FH-Prof. Dr.in Astrid Figl-Hertlein am Campus der Umea University in Schweden

Forschung und Entwicklung ist kollaborativ und lebt vom internationalen Austausch!

FH-Prof. Dr.in Astrid Figl-Hertlein, Forschungskoordinatorin der FH Gesundheitsberufe OÖ hat daher eine Woche lang im Research Team der Umeå University in Schweden mitgearbeitet. Von der intensiven, lehrreichen und interessanten Zeit konnte die Forschende viele neue Ideen für unsere Hochschule mitbringen. Das inklusive Erasmus+ Programm ermöglicht Teilnehmenden, auch mit Kindern mobil zu werden. Auch ihre Tochter war begeistert von dem Land, den freundlichen Begegnungen und vor allem dem Campus der Umeå University „Der ist fast wie ein Wald, so viele Bäume und Wiese und kleine Seen! Du kannst Eichhörnchen und Vögel beobachten. Da stell‘ ich mir lernen schön vor.

Umeå universitet (umu.se)

FH-Prof. Dr.in Astrid Figl-Hertlein am Campus der Umea University in Schweden (vergrößerete Ansicht in der Galerie)FH-Prof. Dr.in Astrid Figl-Hertlein an der Umea University in Schweden (vergrößerete Ansicht in der Galerie)FH-Prof. Dr.in Astrid Figl-Hertlein an der Umea University in Schweden (vergrößerete Ansicht in der Galerie)Astrid Figl-Hertlein mit ihren Kinder an der Umea University in Schweden (vergrößerete Ansicht in der Galerie)Astrid Figl-Hertlein mit ihren Kinder an der Umea University in Schweden (vergrößerete Ansicht in der Galerie)