Applied Technologies for Medical Diagnostics*

*vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria.

Der Joint-Masterstudiengang „Applied Technologies for Medical Diagnostics“ der FH Oberösterreich und FH Gesundheitsberufe OÖ deckt ein neues Berufsfeld an der Schnittstelle von Technik und Naturwissenschaft sowie technologieorientierten Gesundheitsberufen ab. Er schließt die Lücke zwischen Entwicklungsingenieurwesen und der Anwendung von Medizinprodukten. Das Studium vermittelt fundiertes Technikwissen für die Medizinische Diagnostik, welches für Projektierung und Produktmanagement – im rechtlich regulierten Umfeld von Medizinprodukten und IVD`s – benötigt wird. Technische Schwerpunkte sind neue Detektionsverfahren und jene innovativen Produkte, die künftig von den Innovationsdimensionen Digitalisierung, neue Materialien und Biosignalauswertung geprägt sind.

Kurzprofil

Studienart:
Joint-Masterstudiengang (berufsermöglichend)
Studiendauer:
4 Semester
Abschluss:
Master of Science in Engineering (MSc)
Standort:
Linz (FH Gesundheitsberufe OÖ, FH Oberösterreich)
Studienplätze/Jahr:
15
Aufnahmetermine:
Der nächste Studiengang startet im Herbst 2018
Anmeldefrist:
Infos zur Anmeldefrist finden Sie auf der Website der FH Oberösterreich
Termine Aufnahme:
Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren finden Sie auf der Website der FH Oberösterreich
Voraussetzungen:
Bachelor-Studium mind. 180 ECTS  Medizintechnik / Biomedizintechnik mit  mind. 10 ECTS einschlägig medizinische Fächer oder einen Bachelor-Abschluss in Radiologietechnologie oder Biomedizinischer Analytik.
ECTS:
120
Kosten:
Studiengebühren

Letzte Aktualisierung: 30. März 2018