Gelungene Kooperation: FH Gesundheitsberufe OÖ und OÖ Gesundheitsholding am Campus Steyr

Foto zur gelungenen Kooperation FH Gesundheitsberufe OÖ mit Margret Kritzinger und OÖ Gesundheitsholding mit Maria Ragl - (Fotocredit: FH Gesundheitsberufe OÖ/ OÖ Gesundheitsholding)

Eine gemeinsame regionale PR- und Marketingstrategie teilen sich die FH Gesundheitsberufe OÖ und die Oberösterreichische Gesundheitsholding am Campus Gesundheit Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr. In enger Kooperation des Studienganges Gesundheits- und Krankenpflege (Margret Kritzinger) mit der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (Maria Ragl) läuft seit Beginn des Jahres ein einheitlicher Werbeauftritt zu der am Campus angebotenen Vielfalt an Ausbildungen in der Pflege (Pflegeassistenz – Pflegefachassistenz – Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege).

Einer der Schwerpunkte zum Rekrutierung von Bewerber*innen ist die Weitergabe von sogenannten „Info-Bags“, die zu interessierten Instituten wie Rotes Kreuz und regionale Langzeitpflegebereiche gebracht wurden. Zielgruppen bilden schlussendlich Zivildiener, Personen in einem Schnupperpraktikum oder auch Mitarbeiter*innen in Assistenzberufen, die im durchlässigen Ausbildungssystem neue Wege wagen möchten. Die Nachfrage der Institutionen ist trotz COVID-19 beachtlich. Weit über 200 „Info-Bags“, gefüllt mit Informationsmaterial, konnten bereits zugestellt werden.

Margret Kritzinger und Maria Ragl freuen sich über die gelungene gemeinsame Arbeit. Die beiden Leitungen sind sich sicher, dass mit der gezielten und persönlichen Information an interessierte Personen, der Grundstein für zukünftige Auszubildende und Studierende gelegt werden kann.