Menü überspringen
Bewerben
JobsJobs
Bewerben

Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

  • Art Weiterbildungslehrgang (berufsermöglichend)
  • Dauer 3 Semester
  • Standorte Linz
Titelbild Weiterbildungslehrgang Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

Berufsbild

Wenn Menschen von psychiatrischen bzw. neurologischen Erkrankungen betroffen sind, verändern sich Beziehungsfähigkeit, Kommunikation und Lebensgestaltung. Ziel der Betreuung und Pflege ist, diesen Veränderungsprozess fachkompetent wahrzunehmen, zu begleiten sowie im interprofessionellen Team gemeinsam mit den betroffenen Menschen zu gestalten. Die Aufgaben der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege sind die Betreuung und Pflege, Beobachtung, Begleitung, Förderung, Beschäftigung sowie Nachbetreuung von Menschen mit akuten sowie chronischen psychischen Störungen, Abhängigkeitserkrankungen, Intelligenzminderungen und neurologischen Erkrankungen aller Alters- und Entwicklungsstufen. Darüber hinaus sind die Pflegenden in der Rehabilitation sowie in der Gesundheitsförderung und Prävention tätig.

Tätigkeitsbereiche

  • in psychiatrischen Krankenhäusern, Ambulanzen und anderen Gesundheitseinrichtungen die der psychosozialen Versorgung dienen
  • Konsiliar- und Liaisondienst
  • in Alten- und Pflegeheimen sowie Behinderteneinrichtungen
  • in Primärversorgungszentren
  • in mobilen Pflege- und Betreuungsdiensten sowie der Familiengesundheitspflege
  • im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention
  • in freiberuflicher Tätigkeit
  • in psychosozialen Bereichen
  • in der Rehabilitation und Remobilisation
  • in der Wissenschaft, Forschung und Industrie
  • in der Lehre, Aus- und Weiterbildung