Intensivpflege

  • Art Weiterbildungslehrgang (berufsermöglichend)
  • Dauer 2 Semester
  • Standorte Linz
Intensivpflegekraft hantiert an medizinischem Intensivgerät/Adobe

Berufsprofil

Die Intensivpflege umfasst die Beobachtung, Betreuung, Überwachung und Pflege von Schwerkranken sowie die Mitwirkung bei Anästhesie und Nierenersatztherapie. Im Rahmen der Intensivpflege stehen die Pflege bzw. intensive Langzeitpflege sowie die Mobilisation bei Schwerkranken und ateminsuffizienten Patientinnen und Patienten im Vordergrund. Dabei hat das Intensivpersonal auch bei Reanimations- und Schocktherapie, Bronchialtoilette und Intubation sowie bei Anästhesie und Akutdialyse mitzuwirken.

Tätigkeitsbereiche

  • Intensivstationen aller Kategorien in Krankenanstalten
  • Überwachungsstationen, Überwachungseinheiten
  • in der mobilen Intensivpflege
  • in der intensiven Langzeitpflege
  • in freiberuflicher Tätigkeit