Vegetarismus – zwischen moralischer Pflicht und biologischer Wirkung

So lautet der Titel der Veranstaltung, die Ende Februar vom Studiengang Diätologie der FH Gesundheitsberufe OÖ in Kooperation mit dem KH der Elisabethinen, Interne 4 organisiert, in Linz stattfand. Hochkarätige Referentinnen und Referenten erläuterten und diskutierten mit dem sehr interessierten Publikum Begriffsbestimmungen, Zukunftstrends, ethische, Umwelt- und Gesundheitsaspekte sowie die Frage, ob Vegetarier „gesünder älter werden“. Weitere Veranstaltungen dieser Reihe sind bereits in Planung.

Fotos dazu finden Sie auf https://www.facebook.com/fhgesundheitsberufe.at.

Die einzelnen Vorträge können Sie auf
http://www.forte.or.at/index.php?mode=event&id=2345&calID= downloaden

Letzte Aktualisierung: 6. Oktober 2015