Menü überspringen
Bewerben
JobsJobs
Bewerben

An wen kann ich mich wenden?

Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses aus einem EU / EWR-Staat:

Die Anerkennung eines ausländischer Studienabschluss aus einem EU / EWR-Staat kann auf Basis der europäischen Richtlinie über Berufsanerkennungsregeln (2005/36/EG) beim Bundesministerium für Soziales, Gesundheit und Pflege beantragt werden.

Für eine Anerkennung sind nicht die Fachhochschulen zuständig!

Die zuständigen Stellen können Sie unter http://www.berufsanerkennung.at einsehen.

Erst mit dem Anerkennungsbescheid des Bundesministeriums können Sie sich zum Ablegen der darin vorgeschriebenen Ausgleichsmaßnahmen an die jeweilige Fachhochschule wenden, um die Eignungsprüfungen oder Anpassungslehrgänge zu absolvieren.

Bitte übermitteln Sie dazu den Bescheid des Ministeriums per E- Mail an die für den entsprechenden Studiengang verantwortliche Kontaktperson.

Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses außerhalb eines EU-Mitgliedstaates, eines EWR-Staates oder der Schweiz

Die Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses außerhalb eines EU-Mitgliedstaates, eines EWR-Staates oder der Schweiz kann über die Fachhochschulen/ Universitäten nostrifiziert werden.

Für nichtärztliche Gesundheitsberufe MTD-/Hebammen-/Gesundheits- und Krankenpflegeabschlüsse – Bachelor/Diplom sind die Fachhochschulen die einen entsprechenden Bachelorstudiengang anbieten zuständig.

Dies betrifft Nostrifizierungen von Bildungsabschlüssen auf Bachelorebene (entspricht mindestens dem Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR) der Stufe 6)

Fachmittelschulabschlüsse oder Abschlüsse unter der NQR Stufe 6 können eventuell beim Land OÖ (Abteilung Gesundheit) im Bereich Pflegefachassistenz (PFA) oder Pflegeassistenz (PA) nostrifiziert werden.

Anfragen richten Sie bitte per E- Mail an die für den entsprechenden Studiengang verantwortliche Kontaktperson.