Kosten

Studiengebühren

An der FH Gesundheitsberufe OÖ werden von allen ordentlichen Studierenden der Bachelorstudiengänge und der Masterstudiengänge Studiengebühren in Höhe von 363,36 € pro Semester gemäß § 2 (2) FHStG eingehoben.

Für Studierende aus Drittstaaten, die einen Aufenthaltstitel gemäß § 64 NAG haben und nicht über ein Naheverhältnis zu Österreich gemäß Personengruppenverordnung verfügen, können Studiengebühren in Höhe von 726,72 € pro Semester anfallen.

Am Master-Lehrgang Hochschuldidaktik wird eine Lehrgangsgebühr von derzeit 2.500,– € pro Semester eingehoben.

ÖH-Beitrag

Der ÖH-Beitrag für alle ordentlichen und außerordentlichen Studierenden (auch Nostrifikant/innen, EWR-Anerkennungswerber/innen, Lehrgangsteilnehmer/innen) beträgt derzeit 19,20 € pro Semester.

In der Regel können sich FH-Studierende bei den Eltern bis zum 27. Lebensjahr mitversichern und sind weiters über den ÖH-Beitrag unfallversichert. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Sozialversicherungsträger.

Für Studierende fallen zunächst Kosten für Wohnen, Lebensunterhalt, Verkehrsmittel etc. an. Darüber hinaus müssen sie mit weiteren Ausgaben rechnen, die beispielsweise für Arbeitsmaterial, Fachliteratur, Skripten, Kopier- und Druckkosten, Teilnahme an Exkursionen etc. zu tätigen sind.

Studierende der FH Gesundheitsberufe OÖ können ebenso wie Studierende an Universitäten staatliche Beihilfen und Stipendien beantragen.

Nähere Informationen unter: Studienbeihilfebehörde Linz, Tel: +43 (0)732 66 40 31, www.stipendium.at

Studierende der FH Gesundheitsberufe OÖ können Leistungsstipendien beantragen.

Letzte Aktualisierung: 1. Februar 2018