Stadtführung für die neuen Studierenden in Steyr

06/10/2020

Wer kennt eigentlich die Stadt seines Studienortes näher und weiß genauer über ihre historischen Hintergründe Bescheid? Das fragten sich auch die Jahrgangsmentorinnen Angela Stiftinger und Marlene Hirtenlehner vom Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege in Steyr. Kurzerhand wurde zum Studienstart eine Stadtführung in Kooperation mit den Austria Guides organisiert. Unter Einhaltung der COVID-19 Hygienevorschriften fand am 1. Oktober 2020 eine zweistündige Stadtführung durch das idyllisch gelegene Steyr statt. Die Newbies erfuhren was es mit den „Badern“ auf sich hatte, und warum sich der steirische Panter im Wappen von Steyr versteckt. Anekdoten und Geschichten gab es auch zum Bummerlhaus, einem der früheren Bürgerhäusern sowie der damaligen Gesundheitsversorgung in Steyr.

Kulisse von Steyr im Hintergrund. Die Geschichte der Studienstadt wurde bei der Stadtführung ausführlich behandelt.
Fotonachweis: FH Gesundheitsberufe OÖ/Standort Steyr