Mehr als 600 neue angehende Gesundheitsprofis an der FH Gesundheitsberufe OÖPresseaussendung

Mit dem aktuellen Wintersemester starten an der FH Gesundheitsberufe OÖ mehr als 600 Studierende in ihre erfolgreiche berufliche Zukunft. Begrüßt wurden die angehenden Gesundheitsprofis am 16. September 2019 beim traditionellen Welcome Day, heuer im Klinikum Wels-Grieskirchen, von LH Stv. Mag. Christine Haberlander, Klinikum-Geschäftsführer Mag. Dietbert Timmerer, FH-Geschäftsführerin MMag. Bettina Schneebauer und dem Vorsitzenden der FH-Hochschulvertretung Maximilian Lindpointner.

Für das Studienjahr 2019/20 inskribierten mehr als 600 Studierende in den Bachelor-Studiengängen Biomedizinische Analytik, Diätologie, Ergotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege, Hebamme, Logopädie, Physiotherapie und Radiologietechnologie sowie den Master-Programmen. Die Erstsemestrigen der Bachelor-Studiengänge wurden beim traditionellen Welcome Day heuer im Festsaal des Klinikums Wels-Grieskirchen begrüßt und von Mag. Sabine Dielacher und Emil Igelsböck, M.A., MEd (beides Studiengangsleitungen) charmant durch das Programm begleitet.

Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Christine Haberlander betonte, dass in der Ausbildung an der FH Gesundheitsberufe OÖ den steigenden Anforderungen, die das immer komplexer werdende Gesundheitswesen an die Gesundheitsberufe stellt, bereits Rechnung getragen werde: „Interdisziplinarität und Interprofessionalität gewinnen an Bedeutung. Eine enge, berufsübergreifende Zusammenarbeit ist für die Behandlungsqualität der Patientinnen und Patienten von Vorteil, was aber auch eine Überwindung von gewohnten Schranken und einen Perspektivenwechsel bedeutet.“ Ein relativ neues Aufgabenfeld ergebe sich im Bereich der Stärkung der Gesundheitskompetenz der Patientinnen und Patienten. Neue wichtige Entwicklungsfelder für die Gesundheitsberufe sieht die Gesundheitsreferentin auch in den Primärversorgungszentren, wo es darum gehe, spezifischen Aufgaben in interdisziplinären Teams wahrzunehmen und aus dieser Perspektive unser Gesundheitswesen mitzugestalten und weiter zu entwickeln.

Klinikum-Geschäftsführer Mag. Dietbert Timmerer spannte in seiner Festansprache den Bogen von den früheren Akademien zur dynamisch gewachsenen FH, die nun die Hochschule für Gesundheitsberufe in OÖ ist, bis zum wichtigsten Erfolgskriterium, der direkten Anbindung der FH Gesundheitsberufe OÖ an die Gesundheitseinrichtungen der Träger.

Auch die FH-Geschäftsführerin MMag. Bettina Schneebauer freute sich über die heuer besonders geballte Kraft an angehenden Gesundheitsberufen und die Energie, die sie mitbringen und die für das Gesundheitswesen wichtig ist. Sie betonte in ihrer Begrüßung, dass den Studierenden in den kommenden sechs Semestern zum Wohle der Patientinnen und Patienten einiges abverlangt wird, nicht nur der Erwerb fachlicher Expertise wird wichtig sein, sondern v.a. die Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen und Empathie.

Im Anschluss informierten Mag. Dr. Sylvia Öhlinger als Leiterin des FH-Kollegiums und Alice Reiter, MBA als Vertretung der Studiengangsleitungen die Erstsemestrigen über die Organisation und den Studienbetrieb, gefolgt von Inputs der Hochschulvertretung (Maximilian Lindpointner) und einem Stimmungsbild über das Studium an der FH Gesundheitsberufe OÖ, präsentiert von drei Absolventinnen der Physiotherapie, die den Erstsemestrigen wünschten, ihre Studien erfolgreich abzuschließen, um später im Traumberuf tätig zu sein.

Schwungvoll begleitet wurde der heurige Welcome Day von den ebenfalls traditionellen musikalischen Einlagen der Logopädie-Studierenden. Gesundheit ist das Thema an der FH Gesundheitsberufe OÖ und entsprechend einem aktuellen Projekt zur betrieblichen Gesundheitsförderung erhielt das Festpublikum einen Input von Glücksforscher Manfred Rauchensteiner.

Im Zuge des Welcome Day konnten alle Studierenden ihre Studienkolleginnen und Kollegen kennenlernen und ebenso mit Kollegium, Studiengangsleitungen, Lehrendenteams sowie die Geschäftsführung in Kontakt treten sowie Kontakte zur Hochschulvertretung knüpfen. Damit steht einem erfolgreichen Studienbeginn an der FH Gesundheitsberufe OÖ nichts mehr im Wege!

Mehr als 600 neue angehende Gesundheitsprofis an der FH Gesundheitsberufe OÖ – Welcome Day 2019

Welcome Day 2019: Mag. Dr. Sylvia Öhlinger, Mag. Dietbert Timmerer, Sr. Franziska Buttinger, LH Stv. Mag. Christine Haberlander, MMag. Bettina Schneebauer, Maximilian Lindpointner, Florian Reitmayr, Elisabeth Amschlinger