Kommunikation bei Taubblindheit: ich hör dich nicht, ich seh dich nicht, aber ich will mit dir kommunizieren

Taubblindheit hat ihre Ursache häufig im sog. Usher-Syndrom. Patientinnen und Patienten mit dieser Erkrankung müssen aufgrund der Einschränkungen im Gehör- und Seh-Sinn in anderer Art als hörende und sehende Menschen kommunizieren. Zu welchen Einschränkungen dies im täglichen Leben führen kann und welche logopädischen Therapieformen zur Unterstützten Kommunikation zielführend sind ist Gegenstand einer Bachelor-Arbeit des Studiengangs Logopädie an der FH Gesundheitsberufe OÖ.

Kommunikation bei Taubblindheit – ich hör´ dich nicht, ich seh´ dich nicht – aber ich will mit dir kommunizieren

Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2015