Ausreichend und gesund versorgt mit oder trotz “10in2®”?

Die Trenddiät „10in2®“ ist in aller Munde … gerade in der Fastenzeit. Dabei darf ein Tag normal gegessen werden, darauf folgt ein Fastentag und darauf dann wieder ein „Ess-Tag“ usw. Der Gewichtsverlust stellt sich durch die „halbierte“ Nahrungsaufnahme relativ rasch ein, hält aber nicht unbedingt dauerhaft an. Auch ist unklar, inwieweit Nährstoffe in ausreichender Menge zugeführt werden. Im Rahmen einer Bachelor-Arbeit am Studiengang Diätologie der FH Gesundheitsberufe OÖ wurde untersucht, welche Auswirkungen diese Trenddiät auf bestimmte Laborparameter hat.

Ausreichend und gesund versorgt mit oder trotz “10in2®”?

Letzte Aktualisierung: 29. September 2017