Menü überspringen
Bewerben
JobsJobs
Bewerben

Presseaussendung 24. März 2022 - Neue Leitung des Hochschulkollegiums an der FH Gesundheitsberufe OÖ

Christina Rinnhofer Christina Rinnhofer

Mag.a Christina Rinnhofer ist die neue Leitung des Hochschulkollegiums an der FH Gesundheitsberufe OÖ.

Gemäß Fachhochschulstudiengesetz ist an jeder Fachhochschule zur Durchführung und Organisation des Lehr- und Prüfungsbetriebes ein Kollegium einzurichten. Diesem gehören neben der Leitung und einer Stellvertretung sechs Studiengangsleitungen, sechs Vertretungen des Lehr- und Forschungspersonals sowie vier Vertretungen der Studierenden an.

Das stetige Wachstum der FH Gesundheitsberufe OÖ seit Gründung 2010 von knapp 800 Studierenden an drei Standorten hin zu einer Hochschule mit mehr als 2000 Studierenden an fünf Standorten machte es notwendig, interne Führungsstrukturen anzupassen. 2021 bekam die bisherige Kollegiumsleitung Mag.a Dr.in Sylvia Öhlinger, die zudem den Bereich Hochschulentwicklung und F&E an der Fachhochschule leitet, die Prokura für die FH Gesundheitsberufe OÖ erteilt. Als Folgeschritt daraus hat sich nun ein Wechsel im Kollegium ergeben. So wurde in der Sitzung Anfang März Mag.a Christina Rinnhofer zur neuen Kollegiumsleitung der FH Gesundheitsberufe OÖ gewählt.

Die neue Kollegiumsleitung Christina Rinnhofer studierte Sozialwirtschaft an der JKU Linz und war im öffentlichen Bereich wie auch in der Privatwirtschaft tätig. Seit 2018 hat Christina Rinnhofer die Leitung des zu diesem Zeitpunkt neu gegründeten Kompetenzzentrums Lernen und Interprofessionalität an der Fachhochschule inne. Vorher war sie sechs Jahre hauptberuflich Lehrende an der FH Gesundheitsberufe OÖ und hier maßgeblich bei wesentlichen Entwicklungsprojekten beteiligt.

Christina Rinnhofer über ihre neue Position: „Es freut mich sehr an der FH Gesundheitsberufe OÖ diese Funktion übernehmen zu dürfen. Gemeinsam mit dem Kollegium und der Geschäftsführung werden wir eine qualitätsvolle Durchführung und Organisation des Lehr- und Prüfungsbetriebes und der Forschung für über 2000 motivierte Studierende gewährleisten und die Weiterentwicklung dieser Bereiche vorantreiben. Bestmögliche Rahmenbedingungen für eine praxisnahe, zukunftsorientierte Ausbildung für die Gesundheitsprofis der Zukunft zu schaffen, ist mir besonders wichtig.“

Die Geschäftsführung MMag.a Bettina Schneebauer dankt der Kollegiumsleitung Mag.a Dr.in Sylvia Öhlinger und dem Kollegium für die erfolgreiche Zusammenarbeit und gratuliert der neuen Kollegiumsleitung Mag.a Christina Rinnhofer zur Wahl und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Foto:

Christina Rinnhofer Christina Rinnhofer (vergrößerete Ansicht in der Galerie)

Mag.a Christina Rinnhofer, Leitung Kompetenzzentrum Lernen und Interprofessionalität, Leitung Hochschulkollegium

Kontakt für Rückfragen: