Presseaussendung 11. Februar 2021 - Erste Abschlüsse in den Pflege-Weiterbildungslehrgängen der FH Gesundheitsberufe OÖ

Intensivpflegekraft hantiert an medizinischem Intensivgerät/Adobe

Dieser Tage erhielten mehr als 90 Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildungslehrgänge der FH Gesundheitsberufe OÖ ihre Diplome und Urkunden. Damit stehen dem oberösterreichischen Gesundheitssystem akademische Expertinnen und Experten in der jeweiligen Spezialisierung (Kinder- und Jugendlichenpflege, Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege, Intensivpflege, Anästhesiepflege und Pflege im Operationsbereich) zur Verfügung.

Die akademischen Expertinnen und Experten absolvierten ihre Ausbildung in der Zeit der Corona-Pandemie unter erschwerten Umständen. Ein Großteil der Lehre musste online abgehalten werden, was für Studierende und Lehrende sowie die Organisation eine Herausforderung darstellte. Besonders hervorzuheben sind daher die Leistungen der Absolventinnen und Absolventen im Rahmen der praktischen Ausbildung, die ebenfalls durch die Pandemie wesentlich beeinflusst wurde. Durch die gemeinsamen Anstrengungen aller Beteiligten konnten sie die für ihre Spezialisierung notwendigen Kompetenzen erreichen und ihre Ausbildung erfolgreich abschließen. Der feierliche Abschluss in den Redoutensälen Linz konnte leider Lockdown-bedingt nicht stattfinden. Umso herzlicher gratulieren die Lehrgangsleitung, alle Mitglieder des Lehr- und Forschungspersonals und die Lehrgangsassistenzen und freuen sich mit den Absolventinnen und Absolventen über ihren Erfolg.

„Ein Beruf im Gesundheitswesen ist zutiefst sinnstiftend, denn in keinem anderen Berufsfeld kann man seinen Mitmenschen so sehr helfen wie im Gesundheitsbereich. Dies wurde nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie wieder allen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern bewusst. Ich gratuliere allen Absolventinnen und Absolventen, die unter den derzeit vorherrschenden Bedingungen ihren Abschluss machten. Ein Studienabschluss ist ein Meilenstein in der Lebensbiographie. Gerne hätten wir diesen gemeinsam mit Ihnen gefeiert. Corona lässt es nicht zu. Daher wünsche ich Ihnen auf diesem Weg alles Gute“, gratuliert Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander den mehr als 90 Absolventinnen und Absolventen.

„Die akademischen Expertinnen und Experten sind durch die fundierte Ausbildung, die eine Verknüpfung von Theorie, Praxis und Wissenschaft beinhaltet, als dringend benötigte Spitzenkräfte am Gesundheitsarbeitsmarkt, sehr gefragt und als Spezialistinnen und Spezialisten auf ihre Aufgaben und die beruflichen Herausforderungen des Gesundheitswesens bestens vorbereitet. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft!“ so Lehrgangsleitung Martha Böhm.

„Das Engagement der Absolventinnen und Absolventen in dieser schwierigen Zeit hat mich besonders beeindruckt. Sie haben enorm dazu beigetragen, dass die Ausbildungsziele gut erreicht werden konnten. Gleiches gilt natürlich auch für die Lehrenden, die viel Zeit in neue Tools und Methoden investiert und damit die Studierenden bestmöglich unterstützt haben“ bestätigt MMag. Bettina Schneebauer, Geschäftsführung FH Gesundheitsberufe OÖ.

Kontakt fachlich

  • Martha Böhm
    Martha Böhm MSc
    Lehrgangsleitung, Marketingkoordination
    Lehrveranstaltungen: Allgemeine Wissenschaft und Forschung, Schriftliche Abschlussarbeit, Einführung und Reflexion Praktikum
    +43 50 344 42010