Medientechniker*in

In dieser Position erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Planung der Medientechnikthemen und Betreuung von Benutzer*innen im Umfeld der Medientechnik (Streaming, Aufzeichnungen, Videokonferenzen)
  • Unterstützung bei Konzeption und Durchführung von medientechnischen Projekten sowie virtuellen und hybriden Veranstaltungen
  • Technische und mediendidaktische Betreuung von Lehrenden bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung von E-Learning Konzepten (insbesondere mit Moodle und MS-Teams)
  • Leitung und Koordination von Projekten zur innovativen Lehre
  • Konzipierung und Durchführung von Fortbildungsaktivitäten für Lehrende im Bereich der digitalen Lehre
  • Betreuung, Administration und kontinuierliche Weiterentwicklung der vorhandenen IT-Applikationen und Systemen im Bereich E-Learning
  • Ausbau und Weiterentwicklung des E-Learning Portfolios
  • Weiterentwicklung Medientechnik (Einkauf, Installation)

Für diese verantwortungsvolle Position erwarten wir:

  • Matura (Schwerpunkt Medientechnik, Medieninformatik, o.Ä.) oder gleichzuhaltende Qualifikation
  • Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse und Office 365 Kenntnisse
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Lernmanagementsystemen (idealerweise Moodle) sowie Videokonferenzlösungen (idealerweise MS Teams)
  • Kenntnisse aktueller Web Technologien und Apps
  • Hohe Affinität zu Online-Themen und neuen Technologien
  • Wirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein
  • Fähigkeit, Konzepte zu entwickeln und umzusetzen
  • Hohes Maß an Social Skills
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen
  • Mobilitätsbereitschaft

Idealerweise verfügen Sie weiters über:

  • Berufserfahrung
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medientechnik, Medieninformatik, eEducation, Hochschuldidaktik, Pädagogik o. Ä.
  • Erfahrung mit Streaming und Videoplattformen
  • Kenntnisse im Bereich E-Didaktik und Erfahrung in der Hochschuldidaktik
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
  • Erfahrung im Umgang mit E-Portfoliomanagementsystemen (in der Lehre)
  • Fachkenntnisse in Audio- und Videotechnik und Medieninformatik
  • Projektmanagementkenntnisse
  • Kenntnisse im Datenschutz
  • Erfahrung im FH-Sektor

Unser Angebot an Sie:

  • Arbeitsbereich mit Eigenverantwortlichkeit und der Möglichkeit, die Organisation innovativ mitzuprägen
  • OÖ Landesdienst als sicherer und attraktiver Arbeitgeber
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Personalfreundliche Infrastruktur

Besetzungstermin

Ehestens

Anstellungsbedingungen

Teilzeit, 25 Wochenstunden (vorerst befristet auf ein Jahr)

Dienstort

Linz

Ende der Bewerbungsfrist

19. März 2021

Gehalt

Die Funktion der Medientechnikerin/des Medientechnikers ist in LD 15 eingereiht. Einschlägige Vordienstzeiten können angerechnet werden. Eine Höherreihung ist je nach Qualifikation möglich.

Bewerbung und Kontakt

Ihre Kontaktperson für Rückfragen sowie zur Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung bis spätestens 19. März 2021 mit Foto, Lebenslauf und Motivationsschreiben und unter Anschluss der entsprechenden Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse ist:

Leitung Kompetenzzentrum innovative Lehre und Interprofessionalität

Jobs an der FH Gesundheitsberufe OÖ (Fotocredit: Adobe Stock 108417790)