erneuter Health Research Award für den Master-Studiengang Management for Health Professionals!

Michaela Tauber, MSc, Absolventin des Master-Studiengangs Management for Health Professionals, darf sich seit letzter Woche zu den glücklichen Preisträgerinnen des bereits zum 5. Mal verliehenen Health Research Awards zählen. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des jährlichen Gesundheitswirtschaftskongresses am 2. März 2016 überreicht. Sie erreichte den 3. Platz in der Kategorie „Versorgungsforschung“. Der Titel der prämierten Masterarbeit lautet: „Polypharmazie – Vermeidungsstrategien gegen inadäquate Medikation unter dem Aspekt von e-Medikation“. Auch letztes Jahr ging der Award an den Master-Studiengang, Dr. Tamàs Hajas konnte sich im März 2015 darüber freuen.

Damit erhielt Michaela Tauber bereits die zweite Auszeichnung für ihre Leistungen im Bereich des Gesundheitsmanagements. Im November 2015 wurde ihr gemeinsam mit ihren Studienkolleginnen Brigitte Fuchsluger, MSc und Carolina Reitmann, MSc der renommierte pma junior award für das Praxisprojekt „Betriebliche Gesundheitsförderung im Landesklinikum Waidhofen/Ybbs“ verliehen.

Wir gratulieren unserer Absolventin des zweiten Jahrganges des Master-Studiengangs recht herzlich!

Fotocredit: (c) OEGWK/S.Kirchner