Datenschutz-Information in Zusammenhang mit geschäftlichen Beziehungen der FH Gesundheitsberufe OÖ

Mit diesen Hinweisen informieren wir, die FH Gesundheitsberufe OÖ, Semmelweisstraße 34 4020 Linz, insbesondere über die Verarbeitung derjenigen Daten, die sich auf natürliche Personen, die der Vertragspartei zugerechnet werden, beziehen. Die FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH verarbeitet als datenschutzrechtlich Verantwortliche personenbezogene Daten im Rahmen der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften.

1. Zwecke der Verarbeitung:

Die Verarbeitung der unter Punkt 2.) genannten Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  1. Zur Abwicklung des Vertrages und Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten
  2. Damit wir Ihnen Einladungen zu weiteren Veranstaltungen der FH Gesundheitsberufe OÖ zusenden können (Direktmarketing).
  3. Für die Berichterstattung/Bewerbung der Veranstaltung in ausgewählten Medien.

2. Verarbeitete Daten und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Alle notwendigen Daten werden im Anmeldeformular erhoben und auf der Rechtsgrundlage der vertraglichen Beziehung und aufgrund gesetzlicher Pflichten für die Abwicklung des Vertrages verarbeitet. Die Bereitstellung dieser Daten ist erforderlich, um den vertraglichen oder gesetzlich vorgesehenen Verpflichtungen nachkommen zu können.

Als Geschäftspartner/in bzw. zurechenbare Person bekommen Sie FH-News und Einladungen zu weiteren Veranstaltungen der FH Gesundheitsberufe OÖ (Direktmarketing gemäß § 107 Abs. 3 TKG) an die von Ihnen angegebene email-Adresse, es sei denn Sie teilen uns mit, dass Sie dies nicht wünschen. Sie haben die Möglichkeit, gegen die Zusendungen auch im Nachhinein jederzeit per email an datenschutz@fhgooe.ac.at zu widersprechen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Zusendungen bis zum Widerspruch berührt wird. Andere Daten, außer Name und email-Adresse werden für das Direktmarketing nicht verarbeitet.

Die FH Gesundheitsberufe OÖ berichtet im öffentlichen Interesse über ihre Veranstaltungen in ausgewählten Medien. Dabei werden auch Fotos, die bei der Veranstaltung aufgenommen werden, auf denen Sie unter Umständen erkennbar sind, veröffentlicht. Sofern die Verwendung der Fotos nicht im öffentlichen Interesse erfolgt, stützen wir uns auf unser überwiegendes berechtigtes Interesse, den Bekanntheitsgrad der FH Gesundheitsberufe OÖ zur erhöhen und für unsere Studiengänge zu werben.

3. Speicherdauer:

Personenbezogene Daten werden nur gespeichert solange und soweit es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen und Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus der Bundesabgabenordnung.

4. Übermittlungsempfänger:

Eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt nur soweit dies zwecknotwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Externe Empfänger sind der IT-Dienstleister der FH Gesundheitsberufe OÖ, welcher die gesamte IT-Infrastruktur der FH Gesundheitsberufe OÖ bereitstellt sowie der Rechnungswesen-Dienstleister, welcher die Buchhaltung und Abrechnung durchführt und das Geldinstitut, welches die Zahlung abwickelt.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt in Ausnahmefällen auch dann, wenn es sich dabei um Mitveranstalter, Partner oder Förderer der gegenständlichen Veranstaltung handelt und wenn die Weiterleitung aufgrund dafür gesetzlicher oder vertraglicher Gründe (z. B.: Hausordnung, Förderbestimmungen) für die Durchführung der Veranstaltung notwendig ist. Die weitere Nutzung der Daten für eigene Interessen der Übermittlungsempfänger (Kundenstamm, Werbung, …) ist davon ausgeschlossen. Die betreffenden Übermittlungsempfänger werden aufgefordert, die überlassenen Daten im Rahmen ihrer eigenen Datenschutzbestimmungen zu verwahren und zu schützen und nach Ablauf der darin genannten Fristen zu löschen. Wir nennen Ihnen die konkreten Übermittlungsempfänger gerne auf Anfrage an die unten genannte Kontaktadresse.

Eine genaue Nennung der Übermittlungsempfänger erhalten Sie von uns gerne auf Anfrage an die unten genannte Kontaktadresse.

5. Betroffenenrechte:

Als betroffene Person haben Sie unter anderem das Recht auf:

  • Auskunft, welche personenbezogenen Daten, die FH Gesundheitsberufe OÖ über Sie gespeichert hat,
  • Berichtigung, Ergänzung oder Löschung der personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,
  • Einschränkung der Verarbeitung,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung im Rahmen von Direktmarketing
  • Datenübertragbarkeit.

6. Kontaktdaten:

Diese Rechte können per email an die FH Gesundheitsberufe OÖ unter datenschutz@fhgooe.ac.at geltend gemacht werden. Alle aktuellen Datenschutz-Informationen finden Sie unter https://www.fh-gesundheitsberufe.at/datenschutz/

Beschwerden können bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, email: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at eingebracht werden.

Letzte Aktualisierung: 30. April 2018