3 Ländertagung Gesundheitsberufe

FH präsentiert zwei Poster

„Wie Wissenschaft und Praxis voneinander profitieren“ ist das Thema der Dreiländertagung des Vereins zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen (VFWG), die am 7. und 8. Nov. an der Hochschule Gesundheit Bochum stattfand. In Keynotes, Workshops, Vorträgen, wissenschaftlichen Postern und Praxisbeispielen stellten Wissenschaftlerinnen, Praktizierende und Studierende aus Österreich, der Schweiz und Deutschland Inhalte und Projekte ihrer Arbeit vor und regen zum Austausch an.

Die FH Gesundheitsberufe OÖ war mit zwei Posterbeiträgen vertreten.

  • Kooperation im Bereich Praxis- Lehre-Forschung am Studiengang Logopädie der FH Gesundheitsberufe OÖ: Entwicklung eines App-Prototyps zur Förderung der Aussprache von Vorschulkindern | Doris Detter-Biesl, Elisabeth Haider, Sylvia Öhlinger
  • MRT in Theorie und Praxis | Dominik Wurm, Mario Scheweder
3 Ländertagung 2019 Bochum


3 Ländertagung 2019 Bochum