Hier finden Sie interessante Beiträge zu Aktuellem rund um die FH Gesundheitsberufe OÖ. Mehr Fotos zu den einzelnen Einträgen finden Sie übrigens auf http://www.facebook.com/fhgesundheitsberufe.at.

Fotocredit: FH Gesundheitsberufe OÖ oder wie im Beitrag angegeben.

Welcome Day – angehende Gesundheitsprofis

Mit dem aktuellen Wintersemester starten an der FH Gesundheitsberufe OÖ 287 Studierende in ihre erfolgreiche berufliche Zukunft. Begrüßt wurden die angehenden Gesundheitsprofis am 18. September 2017 beim traditionellen Welcome Day von Landesrätin Mag. Christine Haberlander, Kepler Uniklinikum Geschäftsführerin Dr. Elgin Drda, FH-Geschäftsführerin MMag. Bettina Schneebauer und dem Vorsitzenden der FH-Hochschulvertretung Stefan Hinterreiter.

Lesen Sie mehr dazu in unserer aktuellen Presseaussendung!

Folg´ uns auf Instagram!

Die FH Gesundheitsberufe OÖ ist jetzt auch auf Instagram!

neue Studiengangsleitung Diätologie ab Jahresende bestellt

Klaus Nigl übernimmt mit Jahresende 2017 die Leitung des Bachelor-Studiengangs Diätologie an der FH Gesundheitsberufe OÖ. Lesen Sie mehr dazu in unserer aktuellen Presseaussendung.

Studiengangsleitung für den geplanten Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege bestellt

Die FH Gesundheitsberufe OÖ plant – vorbehaltlich Akkreditierung durch die Agentur für Qualitätssicherung Austria – im Herbst 2018 den Start des neuen Bachelor-Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege. Die bisherige interimistische Studiengangsleiterin Heide Jackel wurde nun zur definitiven Leitung bestellt. Lesen Sie mehr dazu in unserer aktuellen Presseaussendung.

Forschung.schafft.Gesundheit

Am 5. Mai 2017 fand das zweite Forschungsfrühstück der FH Gesundheitsberufe OÖ statt. Unter dem Motto „Forschung.schafft.Gesundheit“ wurden aktuelle Forschungsprojekte präsentiert und mit einem hochkarätigen Podium Aspekte der Forschung in den Gesundheitsberufen diskutiert. Eine umfangreiche Posterpräsentation und natürlich ein gesundes Frühstück boten Raum für angeregte Gespräche, fachliche Auseinandersetzung und interdisziplinäres Netzwerken.

=> Fotos

=> Presseaussendung

Forschungsfrühstück 2017

Kooperationsprojekt: Versorgung von chronischen Schmerzpatienten an österreichischen Schmerzambulanzen

Mit 9.500 gefahrenen Kilometern und 1.300 Arbeitsstunden bilanzierten elf Studierende der FH Gesundheitsberufe OÖ (Management for Health Professionals – Schwerpunkt Krankenhausmanagement) und der FH OÖ (Prozessmanagement Gesundheit) rein rechnerisch ihr Kooperationsprojekt „Versorgung von chronischen Schmerzpatienten an österreichischen Schmerzambulanzen“.
Im Auftrag der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI)/ARGE Kennzahlen & Outcome wurden Informationen eingeholt, die ein aktuelles Bild der vorhandenen Strukturen, Prozesse und gebotenen Leistungen wiedergeben. Die Rücklaufquote war mit 85% erfreulich hoch repräsentativ. Spannend war es, als der Startschuss für die Interviews fiel und in kleinen Teams 35 Krankenanstalten von Vorarlberg bis Wien besucht wurden, um persönliche Gespräche mit den Leitungen der Schmerzambulanzen zu führen. Mit Interesse wird die Dateninterpretation und eine darauf aufbauende Masterarbeit im Herbst erwartet.

(Foto: Maria Reiter)

Erfolgreicher Auftritt bei COHEHRE 2017

Erfolgreicher erster Auftritt der FH Gesundheitsberufe OÖ bei der Conference des Consortium of Institutes of Higher Education in Health and Rehabilitation (COHEHRE) in Europe, die von 5. – 7. April in Setubal (Portugal) stattfand.

Während Rita Krenn, Leitung Internationalisierung unsere FH beim Strategic Management Meeting vorstellte, gewann der Beitrag von Eidenberger Margit (Studiengang Physiotherapie) & Sylvia Öhlinger (Leitung F&E) den Best Poster Award.

Ätherische Öle im Laborversuch

Infektionen im Hals- und Rachenraum sind schmerzhaft. Oft werden Medikamente wie Lutschtabletten oder Lösungen verschrieben. In der Literatur wird eine schmerzlindernde Wirkung von ätherischen Ölen beschrieben. Welche Einflüsse dieser Substanzen im Laborversuch zu beobachten sind, wurde im Rahmen einer Bachelor-Arbeit am Studiengang Biomedizinische Analytik der FH Gesundheitsberufe OÖ analysiert. Lesen Sie mehr dazu in unserer aktuellen Presseaussendung!

Premiere!

Premiere! Gestern fand die erste Open Lecture der FH Gesundheitsberufe OÖ gemeinsam mit und im Ars Electronica Center Linz statt. Die Besucherinnen und Besucher erlebten eine echte Anatomievorlesungen in „Cinematic Rendering“, wo mittels 3D-Datensätzen und 3D-Brillen direkt ins Körperinnere geblickt wird – faszinierend präsentiert und vorgetragen von Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz Fellner (Kepler Uniklinikum).
Die nächsten Open Lectures finden am 7.2. und am 21.2. im AEC Linz statt. Anmeldungen bitte unter http://www.aec.at/center/anatomiesaal/

Letzte Aktualisierung: 22. September 2017